FANDOM


Henry Harper ist Graysons bester Freund und ebenfalls eng mit Jasper befreundet, früher auch mit Arthur. Er kann seine Träume kontrollieren. Henry ist 17 Jahre alt und wird im Februar eine Woche nach Grayson und Florence volljährig. Er hat einen zwölfjährigen Bruder namens Milo und eine vierjährige Schwester namens Amy sowie diverse ältere Halbgeschwister aus den Ehen seines Vaters Ron.

Henrys Herzenswunsch ist es, ein Mädchen zu treffen, das so ist wie er.

GeschichteBearbeiten

Henry ist das Kind aus der dritten Ehe seines Vaters, eines prominenten Londoner Geschäftsmannes, und hat mehrere Halbgeschwister, die die Erbschaft streitig machen. Seine Mutter scheint mit der ganzen Situation überfordert zu sein und hegt einen Groll gegen ihren Exmann, welchen sie mit Alkohol zu überwinden versucht. An Halloween beschwört Henry mit seinen Freunden einen Dämon herauf (alle hatten viel getrunken), woraufhin sie ihre Träume selbst gestalten konnten. Obwohl das ganze mysteriös und unheimlich ist, forscht Henry weiter nach und sucht eine Lösung für das Problem.

PersönlichkeitBearbeiten

Henry liebt Rätsel und zwielichtige Dinge, denen er auf den Grund gehen kann. Dabei ist er meist zielstrebig und lässt selten locker, ehe er die Lösung gefunden hat. Zudem redet er nicht gern über persönliche Dinge und schweigt sich lieber aus, wobei er bei Grayson offener ist als bei anderen. Generell hat Henry mit Sauf- oder Mottopartys nicht viel am Hut und bleibt da lieber für sich. Ansonsten liest er gerne und zitiert öfters Gedichte.

Angeblich hatte er schon eine Menge oberflächlicher, kurzlebiger Beziehungen mit anderen Mädchen, doch mit Liv ist es für Henry anders. Trotzdem trennt er sich von ihr, weil er ihr nichts über seine Probleme erzählen will. Es ist aber ziemlich offensichtlich, dass sie sich immer noch lieben.Im dritten Teil kommen er und Liv dann auch wieder zusammen.

TraumtürBearbeiten

Henrys Traumtür sieht etwas antik aus. Sie ist mit schwarzem Bootslack gestrichen und besitzt einen klassischen Türklopfer in Form eines Löwenkopfes. In die Balken des Türsturzes ist "Dream on" eingeschnitzt. Da Henry nicht gerne unangekündigten Besuch bekommt und nicht möchte, dass andere ohne Weiteres in seine Träume gelangen können, besitzt die Tür drei Schlüssellöcher, die er bisher immer abschloss. Um es Liv jedoch zu ermöglichen, ihn besuchen zu kommen, gibt er ihr einen der Schlüssel und verspricht, die anderen Schlüssellöcher nicht mehr abzuschließen , solange er nicht gestört werden möchte.

AussehenBearbeiten

Henry hat schiefergraue Augen und honigblondes, verstrubbeltes Haar mit nicht weniger als vierzehn Wirbeln, die seine Frisur immer total lässig und absichtlich so gestylet aussehen lassen. Er hat eine gerade, lange Nase und eine hochgewachsene Figur. Außerdem ist er sehr blass und gutaussehend. Oft sind unter seinen Augen dunkle Schatten, da er luzides Träumen über alles liebt und somit nicht immer genug Schlaf abbekommt. Er bekommt viele kleine Falten um die Augen und Kringel in den Mundwinkeln, wenn er lacht. Genau wie Grayson hat auch er einen sehr sportlichen und durchtrainierten Körper.

TriviaBearbeiten

  • Sein Kater Plum wurde von einem Auto überfahren, als Henry zwölf Jahre alt war.
  • Das Tattoo an seinem Handgelenk lautet numen noctis ("Gottheit der Nacht").
  • Er hat gute Noten in der Schule und könnte sogar ein Stipendium in St Andrews bekommen.
  • Er hat den Schulspind Nr. 0015.
  • Er schenkte Liv zu Weihnachten eine winkende japanische Glückskatze.
  • Sein Vater schenkt ihm und seinen Geschwistern jedes Mal Haustiere, wenn er sich von seiner jeweiligen Geliebten trennt. Die Kinder benennen diese dann immer nach dieser Geliebten, wobei sie meist den Künstlernamen verwenden, weil dieser sich besser anhört.
  • Henry wohnt in einem roten Ziegelhaus mit Erkern und weißen Sprossenfenstern. Die grünlackierte Haustür hat ein halbrundes Oberlicht. Das Haus und der gepflegte Vorgarten sind von einer schulterhohen Mauer umgeben.
  • Henry liebt M&Ms. Denn im dritten Buch backt er für Liv einen Kuchen aus M&Ms, und einmal verwandelt er sich in einem Traum in einen kleinen Jungen, der M&Ms isst.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.