FANDOM


Timothy Donelly ist der Gründer und Anführer der Sekte "Die Wandler des wahren Schattenpfads", der auch Anabels Mutter angehörte.

LebenBearbeiten

Timothy Donelly wird als Sohn eines irischen Stahlarbeiters und einer Erzieherin geboren. In seiner Freizeit spielt er gern Rollenspiele, u.a. mit Harry Triggs. Er ist Dachdecker, wird jedoch mit 25 Jahren zweimal hintereinander gefeuert, woraufhin er anfängt Stimmen zu hören. Er denkt, er empfange Botschaften von einer Gottheit aus einer Zwischenwelt. Daraufhin gündet er die Sekte Die Wandler des wahren Schattenpfads, um sein von der Gottheit aufgetragenes Ziel zu erreichen: das Paradies auf Erden zu errichten.

Silvester 1999 begehen er und sechzehn weitere Sektenmitglieder Massenselbstmord in einer abgelegenen Scheune in Surrey.